Was haben wir gesucht, und wo war es zu finden?

Im Nachhinein war festzustellen, dass alle Bilder gefunden wurden; die einen häufiger, andere seltener. Besonders schwer war das Bild vom 19.6. mit dem Eisvogel: Der sollte eigentlich auf dem Geländer der Eisvogelbrücke in Mittelbach sitzen. Dort saß er auch; doch ausgerechnet während unseres Bilderrätsels verschwand er von dort!

Doch beginnen wir chronologisch.

30.5.2021: Gesucht waren die Laternen vor dem Einganz zum Outlet. Die wurden 8 mal gefunden.

31.5.2021: Hier suchten wir das Wehr in Contwig. Insgesamt bekamen wir 6 richtige Einsendungen.

1.6.2021: Die Maus versteckte sich unter dem Löwen am Herzogplatz. Insgesamt 18 Selfies erhielten wir.

2.6.2021: Gesucht war das Ortswappen von Ernstweiler. Es steht an der Dinglerstraße und wurde 7 mal fotografiert.

3.6.2021: Das Herzblut-Haus steht in Mörsbach, wo das Liebestal auf die Talstraße trifft. 4 Selfies damit wurden eingeschickt.

4.6.2021: Den Dorfbrunnen in Hengstbach haben 7 Teilnehmer fotografiert.

5.6.2021: Das TRIWO-Gebäude (ehemals Deutsche Vermögensberatung) steht am Flugplatz und wurde 8 mal fotografiert.

6.6.2021: Das Modell des UBoots steht an der Schließ und gehört mit 16 Findern zu den meist gefundenen Objekten.

7.6.2021: Die Bank vor dem grünen Haus steht links des Radwegs nach Hornbach in Rimschweiler. Sie hat 6 Finder zu verzeichnen.

8.6.2021: Der bunte Rohrmann steht in Einöd am Bahnhaltepunkt. 8 Selfies damit wurden eingesandt.

9.6.2021: Klar: Die Leuchtreklame gehört zur Eisdiele Maurer in Ixheim. 12 Male wurde sie fotografiert.

10.6.2021: Der Dorfbrunnen in Oberauerbach liegt zwar in der Ortsmitte. Er ist aber so unscheinbar, dass er nur ein einziges Mal angefahren wurde.

11.6.2021: Den Mühlstein hinter dem Helmholtz-Gymnasium haben 13 Radler*innen richtig erkannt.

12.6.2021: Am Kirschbacherhof haben 7 Personen die Störche besucht und fotografiert.

13.6.2021: R2D2 ist das Observatorium an der Fachhochschule. 8 Radler*innen war es nicht zu mühsam, für dieses Bild hochzuradeln.

14.6.21: In Niederauerbach am Ende der Hofenfelsstraße ist diese Pumpe zu finden. 4 Personen waren dort.

15.6.2021: Die Ladestation für eBikes steht in Blieskastel am Sonnenhof, direkt am Glan-Blies-Radweg. 4 Personen fuhren dorthin, um sie zu fotografieren.

16.6.2021: Make love not war ist das Motto einer Wandmalerei in der Fußgängerzone Eccke Poststraße; nur eine Person hat diese Stelle gefunden.

17.6.2021: 2000 Kilometer nach Santiage de Compostela musste man nicht fahren; es hätte ausgereicht, auf dem Bickenalb-Radweg bis kurz vor Altheim zu fahren. Getan hat das tatsächlich nur eine Person.

18.6.2021: Nur bis zum Prinzenpark nach Ernstweiler musste fahren, wer den Stein mit den Inschriften suchte. 4 Radelnde waren erfolgreich.

19.6.2021: Unser schwerstes Rätsel war wohl die Eisvogelbrücke in Mittelbach. Denn leider kam der Eisvogel abhanden. 2 Teilnehmer*innen wussten dennoch wo sie suchen sollten.

Die Gewinner*innen der Preise werden von uns persönlich benachrichtigt. Auch die Preise werden wir den Gewinner*innen persönlich und mit dem Fahrrad zustellen.

All denjenigen, die an der Suche teilgenommen haben, möchte ich sehr herzlich danken. Ich hoffe es hat euch viel Freude bereitet und ihr habt unsere Stadt und ihr Umland mit neuen, wachen Augen gesehen.

Auflösung

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.